Vier Fälle aus der Praxis

Fußbodenschäden – wenn der Handwerker nichts dafür kann Vier Fälle aus der Praxis

Nicht immer, wenn etwas schiefläuft, ist der Parkett- und Bodenleger schuld. Parkettexperte Bernhard Lysser stellte vier Schadensfälle in den Mittelpunkt seines Vortrags auf dem Forum Handwerk, bei denen die Ursachen im Vorfeld der Verlegung zu finden sind.
von Walter Pitt mehr

Bilder und Videos alle Medien
Branche
Kein todbringendes Schwert

Kein todbringendes Schwert

Seit 1. März verantwortet Hans-Norbert Topp die Geschäfte der DLW-Flooring. ­Zusammen mit Marketingleiterin Katrin Riedrich stellte sich der Sanierungsexperte den Fragen von bwd zur künftigen Ausrichtung des Traditionsherstellers für Bodenbeläge.

mehr
Technik
Mehr oder weniger knifflig

Mehr oder weniger knifflig

Nach den sicherheitsrelevanten Vorüberlegungen bei Treppensanierungen und der speziellen Untergrundvorbereitung erfahren Sie im zweiten Teil, was es bei der Verlegung von Textilbelägen und elastischen Belägen auf Treppen zu beachten gilt. von Wolfram Steinhäuser

mehr
Österreich
Eine gelungene Geburtstagsparty

Eine gelungene Geburtstagsparty

Das Österreichische Bodenlegerforum ist nun schon seit 30 Jahren Teil der bwd. Zu diesem Anlass fand im Rahmen der Bodenlegertage in Schladming ein Geburtstagsfest mit guter Bewirtung, feinstem Wein, viel Musik und noch mehr Stimmung statt. von Thomas Mayrhofer

mehr
Kostenloser Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, 14-tägig erscheinenden E-Mail-Newsletter an und bekommen Sie aktuelle Branchenentwicklungen, Top-News und Arbeitshilfen direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Der Schadensfall

Das Klima war die Krux

Manche Parkettelemente reagieren heftiger auf Feuchtewechsel als andere - einige sogar so heftig, dass ihr konstruktiver Aufbau zu hinterfragen ist.

mehr
Objekt des Monats
Von der Arche inspiriert

Von der Arche inspiriert

Das Konzepthaus "Haussicht" des Ökohaus-Pioniers Baufritz aus Erkheim zeigt nachhaltiges Bauen in Kombination mit unkonventionellem Design. Ausgestattet wurden die ­Muster­häuser mit einem klassischen Holzboden von Hain Natur-Böden aus Rott am Inn.

mehr