Österreich -

Hanspeter Lugstein Lehrlingswettbewerb Junge Talente

Im Jänner trafen sich auf der Casa in Salzburg die besten Lehrlinge des bodenlegenden Handwerks zum Wettbewerb. 17 Teilnehmer aus acht Bundesländern zeigten dabei ihr Können. In anspruchsvollen Aufgaben mussten sie beweisen, was in ihnen steckt.

"Durch Ausbildung Boden machen“, hieß das Motto des diesjährigen Bodenlegerbundeslehrlingswettbewerbs. Alle zwei Jahre treffen sich die talentiertesten Nachwuchsbodenleger auf der Casa zu einem fairen Wettstreit. Es gilt zu beweisen, dass sie handwerkliches Geschick mitbringen, einen Sinn für Gestaltung haben und kreativ sind. 17 Teilnehmer aus acht Bundesländern – darunter auch zwei weibliche Lehrlinge – zeigten, was hinter dem Beruf steckt. Unterstützt wurden die Teilnehmer von vielen neugierigen Messebesuchern. Bereits am Abend vor Wettbewerbsbeginn wurden die Lehrlinge in der großen Messehalle mit einer Sicherheitsschulung in Form einer Maschinenschulung und einer Einführung in den Ablauf auf den Wettbewerb vorbereitet. So konnte an den Wettbewerbstagen von Beginn an ruhig und konzentriert gearbeitet werden. Persönliche Schutzausrüstung, Arbeitskleidung und Bodenlegerschuhe wurden vom Veranstalter bereitgestellt. Innerhalb von zwei Tagen verlegten die Teilnehmer Musterplatten aus Textil, Linoleum und Parkett. Im Gegensatz zum Vorjahr blieben alle Teilnehmer, abgesehen von einer kleinen Brandwunde, unverletzt. Im Vorfeld des Wettbewerbs hatten die Aufgabenstellungen für Diskussionsstoff gesorgt - die Muster seien zu schwierig und die Bearbeitungszeit zu kurz. Doch die Teilnehmer zeigten schnell, dass die Aufgaben durchaus machbar waren. Die Lehrlinge arbeiteten auf einem hohen Niveau. Sie hatten sich in den Berufsschulen sowie privat mehrere Tage intensiv vorbereitet. Außerdem gab die allgemeine Ausbildung in den Betrieben und in der Berufsschule allen Teilnehmern einen soliden Grundstock für ihre Leistungen.

Über 300 Zuschauer

Freitagabend war der Wettbewerb beendet und die Teilnehmer erschöpft. Eine Fachjury bewertete die Arbeit der Lehrlinge. Am Ende des Abends standen die Sieger fest. Über 300 Zuschauer lauschten gespannt, wen Bundesinnungsmeister Ing. Georg Mayrhofer zuletzt aufrufen würde. Im feierlichen Rahmen des Bodenlegerabends wurden alle Teilnehmer zunächst einzeln auf die Bühne gebeten. Zusammen mit ihrem Lehrbetrieb wurden sie vorgestellt. Gewürdigt wurden auch die Organisatoren sowie das Team um Landesinnungsmeister Christian Reiböck. Seit Jahren organisieren Reiböck und seine Familie nicht nur den Innungsstand auf der Casa, sondern auch den noch aufwändigen Bundeslehrlingswettbewerb. Mit einem kleinen Altar wurde auch dem verstorbenen Salzburger Landesinnungsmeister Hanspeter Lugstein gedacht, der den Bundeslehrlingswettbewerb ursprünglich ins Leben gerufen hatte.

bwd spendete Sonderpreis

Bundesinnungsmeister Georg Mayrhofer bedankte sich bei den zahlreichen Sponsoren. Wie immer mit von der Partie war hier auch bwd: Das Fachmagazin spendete wie jedes Jahr einen Sonderpreis für die beste theoretische Arbeit. Dieses Mal ging der Preis an Verena Keimel.

Im Anschluss kürte Mayrhofer die Gewinner. Den dritten Platz belegte Maximilian Kolb. Auf Platz zwei landete Julian Schoberger. Den verdienten ersten Platz machte der Quereinsteiger Michael Maurer. Erst vor drei Jahren hat der 27-Jährige mit dem Bodenlegen begonnen. Die Gewinner freuten sich über hohe Gewinne und die Pokale. Von Josef Hofer, Landesinnungsmeister von Oberösterreich, gab es einen neuen Wanderpokal für das jeweils amtierende Bundesland.

Zur Teilnahme an den EuroSkills ermuntert

Zum Abschluss wurde zur Teilnahme an den EuroSkills aufgefordert, bevor die Nachwuchstalente gefeiert wurden. Vor allem die Musik der Gruppe „Oftang“ sorgte für Stimmung. Nach diesem gelungenen Bundeslehrlingswettbewerb ist die Vorfreude auf den nächsten Wettbewerb groß. Weil dann keine Casa-Messe stattfindet, trifft sich der Bodenlegernachwuchs am 14. und 15. März 2019 in Wels auf der Messe Handwerk.

Die Sponsoren

Die Hauptsponsoren

  • Festool Österreich GmbH
  • Forbo Flooring Austria GmbH
  • Murexin GmbH
  • Weitzer-Parkett GmbH & Co KG
  • Uzin Utz AG

Weitere Sponsoren

  • Ardex Baustoff GmbH
  • Bauwerk Parkett Vertriebs GmbH
  • Bawart & Söhne GmbH & Co KG
  • Besko Einkaufsgesellschaft m.b.H.
  • bwd
  • Bona Austria GmbH
  • EGGER Holzwerkstoffe ­Brilon GmbH & Co KG
  • Gerflor GmbH
  • HAFRO Holzagentur GmbH
  • Hamberger Flooring Austria GmbH
  • Handelsagentur Manfred KONRAD e.U.
  • INKU Jordan GmbH
  • Janser GmbH
  • Meyer Parkett GesmbH
  • Nora flooring systems ­GesmbH
  • Object Carpet Austria GmbH
  • Objectflor Art und Design Belags GmbH
  • PCI Augsburg GmbH
  • Schachermayer-Groß­handelsgesellschaft m.b.H.
  • Sonnhaus GmbH
  • STAUF Klebstoffwerk GmbH
  • Stöckl GesmbH
  • Tapijtfabriek Belakos bv
  • Tarkett Holding GmbH
© boden-wand-decke.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen