Österreich -

Referenz Kindergarten Sighartstein, Neumarkt am Wallersee Elastische Kinderspielwiese

Die Aufgabenstellung für den Architekten war zwar klar, aber durchaus herausfordernd. Ein Kindergarten inklusive Krabbelgruppe sollte sich in die umliegende Landschaft einfügen. Die grüne Umgebung wurde mit einer ungewöhnlichen Fassade und passenden Böden nachgeahmt.

Der erste Eindruck vor Ort inmitten grüner Wiesen und Felder legte das grundlegende Konzept schnell fest. Die erhöhte, abstrakt stilisierte „Gras“-Fassade des Gebäudes stiftet Identität und hinterlässt einen plastischen Eindruck. Im Inneren folgt die Organisation des zweigeschossigen Baukörpers den praktischen Ansprüchen: Während im Erdgeschoss die zwei Kindergartengruppen mit direktem Gartenzugang angeordnet sind, liegen die beiden Gruppenräume der Krabbelgruppen im geschützten Obergeschoss. Sämtliche Nebenräume orientieren sich nach Osten, alle Gruppenräume sind auf der Südseite des Hauses angeordnet. Das Herzstück des Entwurfs ist der multifunktionale Bewegungsraum mit Tribüne. Als öffentlicher Kommunikationsraum verbindet er den Kindergarten mit der Krabbelgruppe. Grün ist die vorherrschende Farbe im Inneren des Kindergartens. Hinter der großen Glasfassade im Norden befindet sich ein großer offener Raum mit weiß verputzten Wänden, einer grasgrünen Decke mit weißen Kugelleuchten und einem grasgrünen noraplan-uni-Kautschuk-Bodenbelag von nora systems.-

Unterbeiträge zu diesem Artikel
© boden-wand-decke.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen