Homepage -

DLW Flooring: Remco Veenemann als CEO ausgeschieden

Remco Veenemann ist Anfang April 2017 als CEO von DLW Flooring ausgeschieden. Die Geschäftsleitung übernehmen fortan der Vorsitzende der Geschäftsführung Hans-Norbert Topp und CFO Stephan Lührs.

Der bisherige CEO Remco Veenemann ist Anfang April aus der Geschäftsleitung von DLW Flooring ausgeschieden. Als Vorsitzender der Geschäftsführung wird Hans-Norbert Topp mit CFO Stephan Lührs künftig das Unternehmen leiten. Das teilt das Unternehmen heute mit. Topp wurde bereits Anfang März von der Investorenseite zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von DLW Flooring berufen, nachdem er zuvor als Sanierer bei Grohe, A.T.U und Sixt gewirkt hat.

Wie geht es weiter?

Ziel von DLW sei es, das Unternehmen auf Grundlage der langfristig gesicherten Finanzierung operativ weiterzuentwickeln. Man wolle auch zukünftig mit der Optimierung von Strukturen und Prozessen dem Markt und den Kunden ein verlässlicher Partner sein. Die Geschäftsführung will dafür mit den Finanzpartnern eine klare strategische Linie bis 2019 erarbeiten.

Neuanfang mit erweiterten Produktlinien

Im ersten Jahr nach dem Neustart der DLW Flooring lag ein starker Fokus auf der Markteinführung diverser Produktlinien in Europa und weiteren Wachstumsmärkten. Das Unternehmen entwickelte eine neue homogene Vinyl-Kollektion und erweiterte seine Linoleum-Kollektion mit einer weiteren Produktlinie. Die Scandinavian Collection ist ein von dänischen und schwedischen Architekten inspiriertes Design-Konzept.

Im wichtigen Wachstumssegment LVT wurde das Angebot mit den neuen Designböden Scala Connect und Scala Looselay komplettiert. Auch in Zukunft will DLW Flooring innovative Entwicklungen von Produkten und Lösungen vorantreiben. Hierfür seien Investitionen in neue Technologien geplant. 

Für das Geschäftsjahr 2017 befinden sich nach Angaben des Unternehmens weitere Produktneuheiten in der Umsetzung. Bereits im Mai bringt DLW die neue Nadelvlies-Kollektion mit einem Qualitätskonzept um die bewährte Marke DLW Strong auf den Markt. Mit der Kollektion Scala Materials lanciert das Unternehmen im Frühjahr eine weitere LVT-Neuheit.

Neben den Innovationen will das Unternehmen auch im Vertriebsbereich umfangreiche Erweiterungen starten. Ein Baustein werde die Stärkung des Key Account-Teams sein.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

© boden-wand-decke.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen