Homepage -

Findeisen: German Design Award für "Finett Dimension"

Die Textilfliese "Finett Dimension" von Findeisen wurde beim "German Design Award 2019" mit dem Prädikat "Special Mention" ausgezeichnet.

Als Begründung für die Auszeichnung der Textilfliese "Finett Dimension" von Findeisen beim German Design Award 2019 in der Kategorie "Special Mention" nannte die Jury unter anderem die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten verbunden mit der hohen Funktionalität. Das modulare Bodenbelagssystem ist in 38 Farben erhältlich, der dazu passende "FarbGuide" wurde als Planungshilfe zusammen mit zwei Farbdesignerinnen entwickelt und greift mittelfristige Trends im Bereich Architektur und Innenraumgestaltung auf.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit "Finett Dimension"

"Finett Dimension" wird nicht vollflächig verklebt, sondern nur leicht am Untergrund fixiert. Dadurch lassen sich laut Findeisen einzelne Module oder Areale bei Verschmutzung oder Renovierung leicht, schnell und kostengünstig austauschen. Die ansonsten übliche, aufwändige Aufbereitung des Untergrundes entfalle. Die Kollektion kommt demnach vor allem in Büros, Fluren, Praxen und sonstigen stark beanspruchten Bereichen zum Einsatz.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Das Prädikat "Special Mention“ ist dabei Arbeiten vorbehalten, deren Design besonders gelungene Lösungen aufweisen.

Der Hersteller von Bodenbelägen aus Nadelvlies mit seiner Dachmarke "Finett" und Hauptsitz im baden-württembergischen Ettlingen produziert ausschließlich in Deutschland, beschäftigt derzeit rund 75 Mitarbeiter und liefert weltweit in über 40 Länder.

© boden-wand-decke.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen