Homepage -

Digitaldruck: I4F und Hymmen schließen Patentpartnerschaft

Die belgische Unternehmensgruppe I4F, spezialsiert auf Patente und Technologien für die Bodenbelagsindustrie, hat eine Patentpartnerschaft mit der deutschen Hymmen GmbH Maschinen- und Anlagenbau geschlossen. Das Unternehmen mit Sitz in Bielefeld gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Digitaldrucksystemen für Bodenbeläge. Durch diese neue strategische Partnerschaft erhält I4F die exklusiven Lizenzrechte für alle Digitaldruck-Patente und -Technologien von Hymmen für die Bodenbelagsproduktion, einschließlich der preisgekrönten Digital Lacquer Embossing (DLE)-Technologie von Hymmen. Dies stellt eine wichtige Ergänzung des umfassenden Digitaldruckportfolios von I4F dar, das bereits marktführende Technologien von Classen, Kronospan und Benchwick umfasst. Hymmen hat sich als einer der weltweit führenden Anbieter von industriellem Digitaldruck für Fußböden etabliert und gewann 2019 einen Interzum Red Dot Award für seine patentierte DLE-Technologie. Hymmen hat sich ganz dem Bodenbelag verschrieben und hat die meisten Digitaldrucklinien in der globalen Bodenbelagsindustrie bereitgestellt. Mehr als 80 % der digital bedruckten Bodenbeläge auf der ganzen Welt werden mit Hymmen-Technologien hergestellt. Zusätzlich zu den exklusiven Lizenzrechten wird I4F eng mit Hymmen zusammenarbeiten, um die Möglichkeiten des Digitaldrucks in der Bodenbelagsindustrie zu fördern und Hymmen bei zukünftigen Fragen des Patentschutzes zu vertreten. In der Vergangenheit hat Hymmen eine starke Position im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes innegehabt, wie z.B. die kürzliche Einreichung einer Patentverletzungsklage gegen Barberán S.A. beim Landgericht in Düsseldorf. Der Digitaldruck wird in der Zukunft der Bodenbeläge eine immer wichtigere Rolle spielen, da er unbegrenzte Designflexibilität ermöglicht und auf eine Vielzahl von Materialien angewendet werden kann. Dies ermöglicht schnellere Reaktionszeiten auf Marktanforderungen und Trends und reduziert gleichzeitig den Materialabfall. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Durch diese neue strategische Partnerschaft erhält I4F die exklusiven Lizenzrechte für alle Digitaldruck-Patente und -Technologien von Hymmen für die Bodenbelagsproduktion, einschließlich der preisgekrönten Digital Lacquer Embossing (DLE)-Technologie. Dies stellt nach eigenen Angaben eine wichtige Ergänzung des umfassenden Digitaldruckportfolios von I4F dar, das bereits marktführende Technologien von Classen, Kronospan und Benchwick umfasst.

Hymmen hat sich als einer der weltweit führenden Anbieter von industriellem Digitaldruck für Fußböden etabliert: Mehr als 80 % der digital bedruckten Bodenbeläge auf der ganzen Welt werden mit Hymmen-Technologien hergestellt.

Der Digitaldruck wird in der Zukunft der Bodenbeläge eine immer wichtigere Rolle spielen, da er unbegrenzte Designflexibilität ermöglicht und auf eine Vielzahl von Materialien angewendet werden kann. Dies ermöglicht schnellere Reaktionszeiten auf Marktanforderungen und Trends und reduziert gleichzeitig den Materialabfall.

© boden-wand-decke.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen