Alle Nachrichten -

Bauwerk Group: Erstes Halbjahr 2021 mit besserem Ergebnis

Der währungsbereinigte Umsatz der Bauwerk Group lag im ersten Halbjahr 2021 um 17,1% über der Vorjahresperiode und überkompensiert damit den pandemiebedingten Rückgang im Vorjahr.

Der konsolidierte Nettoumsatz der Bauwerk Group erhöhte sich im ersten Halbjahr 2021 um 19.9% auf CHF 153,8 Mio. (Vorjahr: CHF 128,3 Mio.). Währungsbereinigt (bei Anwendung des Vorjahreswechselkurses) betrug der Zuwachs 17,1 %.

Das abgesetzte Volumen konnte im ersten Halbjahr 2021 um gut 12 % auf 4,7 Millionen Quadratmeter gesteigert werden.

Das betriebliche Ergebnis EBITDA betrug CHF 20,8 Mio., gegenüber CHF 13,4 Mio. in der Vorjahresperiode, und resultierte in einer EBITDA-Marge von 13,5 % (10,5 % im Vorjahr). Das Unternehmensergebnis des 1. Semesters 2021 betrug CHF 11,2 Mio. und lag damit um 139 % über der Vorjahresperiode (CHF 4,7 Mio.).

Über die Bauwerk Group

Die Bauwerk Group ist europaweiter Produzent und Anbieter von Parkettböden im Premium-Segment. Mit jährlich rund 8,2 Mio. Quadratmeter verkauftem Parkett unter den beiden Labels Bauwerk und Boen bietet die Gruppe ein komplementäres Sortiment an 2- und 3-Schicht Parketten sowie Sportbodenbelägen aus Holz an. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete die Bauwerk Group einen Nettoumsatz von CHF 261 Millionen und beschäftigte insgesamt rund 1.600 Mitarbeitende.

© boden-wand-decke.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen