Österreich -

Casa/belétage Wiltschke folgt auf Antlinger

Category Manager Wilfried Antlinger, der über viele Jahre die Geschicke der Branchenleitmesse Casa sowie der belétage in Salzburg geleitet hat, wird sich im Juni 2019 in die Pension verabschieden. Er gibt bis dahin sukzessive das Staffelholz an seine Reed Exhibitions-Kollegin Clara Wiltschke (27) weiter, die das Thema als Category Managerin 2019 übernimmt. Die gebürtige Wienerin kam, nachdem sie zuvor in einer Eventagentur tätig war, im Dezember 2015 zu Reed Exhibitions, wo sie im Messeteam der Vienna Autoshow, WIM – Wiener Immobilien Messe, Gewinn-Messe und der Seniorenmesse Lebenslust gearbeitet hat. Der Umgang mit derartig unterschiedlichen Messethemen und die dabei gewonnene vielseitige Erfahrung, kommen Wiltschke nun zugute. „Mit dem in ihrer bisherigen Tätigkeit erworbenen Know-how, ihrer Fähigkeit, Trends zu erkennen und zu analysieren, was der Markt braucht, stellt Clara Wiltschke genau die richtige Kandidatin für die Neubesetzung des Category Managements dar“, begründet Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions Österreich, die Wahl.

© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen