Mustervertrag Wartungsfugen: Mustervertrag zur Vorlage

Immer wieder führen Fugen auf Baustellen zu Auseinandersetzungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Dabei geht es meistens um die gleiche Frage: Darf der Auftraggeber auf einen Gewährleistungsanspruch pochen und innerhalb der vereinbarten Fristen eine Instandsetzung verlangen? Oder hat der Auftragnehmer Recht, dass es sich bei der Fuge um eine Wartungsfuge handelt und ihn Ansprüche aus der Gewährleistung nicht betreffen?

Um diese Streitigkeiten zu vermeiden, ist es für den Auftraggeber sinnvoll, bereits im Vorfeld mit dem Auftragnehmer einen Vertrag über die Wartung der Wartungsfugen abzuschließen. Anbei finden Sie einen entsprechenden Mustervertrag, den Sie als Vorlage verwenden können, erstellt von Rechtsanwalt Martin Kuschel.



  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen