Homepage -

Uzin Utz: Auszeichnung mit Axia Best Managed Companies Award

Am 9. Mai 2019 gewann Uzin Utz zum dritten Mal die Auszeichnung für nachhaltig erfolgreiche mittelständische Unternehmen.

Uzin Utz, weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme, hat am 9. Mai im Capitol Theater in Düsseldorf, den Axia Best Managed Companies Award erhalten. Damit wird das börsennotierte Familienunternehmen laut eigenen Angaben für seinen strategischen Weitblick, seine Innovationskraft und eine nachhaltige Führungskultur gewürdigt. Mit dem Award und Gütesiegel zeichnen das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte, das Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hervorragend geführte mittelständische Unternehmen aus – exzellente Familienunternehmen, die über Generationen hinweg nachhaltig gewachsen sind, und Hidden Champions, die zu Weltmarktführern in lukrativen Nischen avancierten.

" Mit hoher Technologiekompetenz sehen wir uns in der Bodenbranche als Innovationsmotor – besonders in Sachen Nachhaltigkeit und Wohngesundheit, aber auch bei neuartigen Produktentwicklungen wie einer intelligenten Spachtelmasse, die anzeigt, wann der Bodenbelag verlegt werden kann“, erklärt Julian Utz, Vorstand der Uzin Utz Gruppe. "2019 zu den Gewinnern des Axia Best Managed Companies Award zu gehören, zeigt uns, dass wir mit unserer Unternehmensstrategie richtig liegen, und dass auch die Weichen für die Zukunft erfolgversprechend gestellt sind. Darüber freuen wir uns sehr“, so Vorstand Heinz Leibundgut. Mit sieben Marken entwickelt Uzin Utz die Unternehmensstrategie "Gold“ für die Jahre 2020 bis 2025 weiter. "Da für uns Kontinuität und eine starke Unternehmenskultur wichtig sind, bilden unsere festen Unternehmenswerte die Basis unseres Handelns, das Hauptziel ist der Kundenerfolg“, betont Vorstand Philipp Utz. Er leitet seit 2018 mit Bruder Julian Utz und Heinz Leibundgut das Bauchemieunternehmen. Seit 2011 gehören die beiden Brüder zum Führungsteam des Unternehmens, der Vater, Dr. H. Werner Utz, ist Vorsitzender des Aufsichtsrats. Er hatte 1980 als Enkel des Firmengründers die Firmenleitung übernommen und war bis 1. Januar 2016 Vorstandsvorsitzender.

Kultur der Neuentwicklungen

Visionen und Neuheiten sind laut Unternehmen die Triebfeder für die Positionierung und den Erfolg des Unternehmens. " Neue Produkte allein genügen heute nicht mehr, sie müssen einen Mehrwert haben, Innovationen sind außerdem bei Prozessen und Dienstleistungen gefragt“, sagt Philipp Utz. Er lege daher großen Wert auf das Management von Neuerungen, kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung. So gibt es eine hauseigene Abteilung für Unternehmensentwicklung, einen internen Ideenwettbewerb "Käpsele gesucht“, ein Programm für Frauen in Führung und diverse Fortbildungsmöglichkeiten im In- und Ausland. "Natürlich haben wir auch die Digitalisierung und die Internationalisierung fest im Blick“, ergänzt Philipp Utz.

Die Teilnehmer des BMC-Award 2019 mussten eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen Jahren aufweisen, umfassende Unternehmensdaten in den vier Kernbereichen Strategie, Produktivität & Innovation, Kultur & Commitment, Governance & Finanzen zur Auswertung einreichen und persönliche Interviews führen. Daraus definierte der Expertenrat des Awards eine Shortlist – im Anschluss wurden die Preisträger von einer Jury aus renommierten Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft und der Medien ausgewählt.

Seit 2007 zeichnet der Axia Award herausragende Mittelstandsunternehmen in Deutschland aus – darunter drei Mal Uzin Utz. Den Axia Award 2014 erhielt der damalige Vorstandsvorsitzende Dr. H. Werner Utz unter dem Motto "Nachhaltig denken, erfolgreich lenken“. Mit "Tradition bewahren und fortsetzen“ würdigte der Axia Award 2016 das Familienunternehmen mit seiner über 100-jährigen Firmengeschichte, das über Generationen seine nachhaltige Unternehmensführung aufrechterhält. 2019 wurde der von Deloitte, Wirtschaftswoche und BDI vergebene Preis für unternehmerische Exzellenz von einem neuen Konzept abgelöst und Teil des internationalen Best Managed Companies Award (BMC). Die Auszeichnung für nachhaltig erfolgreiche mittelständische Unternehmen wird bereits in mehreren Ländern verliehen, nun auch in Deutschland. Als Kooperationspartner des Programms fungiert seit 2016 der Bundesverband der Deutschen Industrie.

© boden-wand-decke.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen