Homepage -

Uzin Utz Group erneut mit Axia Award ausgezeichnet

Die Uzin Utz Group, weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme, hat erneut den Axia Best Managed Companies Award erhalten.

Mit dem Award und Gütesiegel zeichnen das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte, das Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche, die Vermögensverwaltung CreditSuisse sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hervorragend geführte mittelständische Unternehmen aus.

Das Programm Axia Best Managed Companies (BMC) bewertet Unternehmen anhand der vier Kernbereiche Strategie, Produktivität und Innovation, Kultur und Commitment sowie Governance und Finanzen. Mit seiner Unter-nehmensphilosophie konnte Uzin Utz in Folge in allen Kategorien überzeugen. „Trotz unserer 109-jährigen Firmengeschichte sind wir ein junges Unternehmen geblieben, das sich durch seine Dynamik, Innovationskraft und seine kurzen Entscheidungswege auszeichnet“, machte Philipp Utz bei der Preisübergabe deutlich. Für den Axia Best Managed Companies Award 2020 konnten sich mittelständische Unternehmen bewerben, die einen Jahresumsatz von mindestens 150 Millionen Euro aufweisen, deren Hauptsitz Deutschland ist und die in den vergangenen Jahren wirtschaftlich gewachsen sind.

Seit 2008 zeichnet der Axia Award herausragende Mittelstandsunternehmen in Deutschland aus – darunter bereits drei Mal Uzin Utz. Den Axia Award 2014 erhielt der damalige Vorstandsvorsitzende der Uzin Utz AG, Dr. H. Werner Utz, unter dem Motto „Nachhaltig denken, erfolgreich lenken“. Mit „Tradition bewahren und fortsetzen“ würdigte der Axia Award 2016 das Familienunternehmen.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen