Österreich -

Mapei Austria Unterstützung für „CliniClowns“

2019 liegt der Schwerpunkt des sozialen Engagements von Mapei Austria in der Unterstützung kranker Kinder und Erwachsener.

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit (umweltbezogene, wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit) spielen im unternehmerischen Tun des familiengeführten Unternehmens Mapei nach eigenen Angaben seit jeher eine zentrale Rolle. Immer wieder unterstützte der Bauchemie-Produzent in der Vergangenheit soziale Projekte oder private Notlagen vor allem an seinen beiden Werksstandorten in Nußdorf ob der Traisen (NÖ) und in Langenwang (Stmk.). 2019 liegt der Schwerpunkt des sozialen Engagements von Mapei Austria in der Unterstützung kranker Kinder und Erwachsener. Mit dem Verein „CliniClowns“ hat das Unternehmen nun einen Partner gefunden, dessen Arbeit ab sofort unterstützt wird.

Entsprechend dem Motto der „CliniClowns“: „Es ist mehr als nur ein Lächeln. Es ist Lebensfreude“, zieht Mapei Austria die Kooperation über das gesamte Jahr 2019. Während zu Jahresbeginn ein Scheck – quasi als Start der Kooperation –übergeben wurde, promotet das Unternehmen die Arbeit der Clowns bei seinen Schulungen und Aktivitäten. „Neben der Spende zu Jahresbeginn, haben wir unsere Kunden und Partner informiert, dass wir 2019 ausnahmslos die ‚CliniClowns‘ unterstützen werden. Wir heben zum Beispiel für unsere hochwertigen Schulungen und Trainings kleine Beträge ein, die wir eins zu eins am Ende des Jahres an die ‚CliniClowns‘ weitergeben“, sagt Mag. Andreas Wolf, Geschäftsführer Mapei Austria.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen