Homepage -

Parador: Unternehmen mit „Höchster Innovationskraft“

Die deutsche Tageszeitung WELT hat Parador im Rahmen einer Online-Erhebung als Unternehmen mit höchster Innovationskraft im Bereich „Raumausstattung“ ausgezeichnet.

Im Rahmen einer Online-Befragung hat die WELT in Zusammenarbeit mit dem Kölner Analyse-Institut ServiceValue rund 280.000 Führungskräfte zur Innovationskraft deutscher Unternehmen befragt. Bewertet wurden dabei Strategien und Konzepte der Unternehmensführung, die zu einer hohen unternehmens- sowie marktbezogenen Innovationskraft führen. „Wir sind sehr stolz, dass Parador mit dieser Auszeichnung zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland zählt“, freut sich Lubert Winnecken, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Parador.

Im Rahmen der Erhebung wurde für jedes Unternehmen ein empirischer Mittelwert ermittelt. Lag dieser innerhalb der jeweiligen Branche niedriger (= besser) als der Branchen-Mittelwert, wird dem Unternehmen eine „hohe Innovationskraft“ zugeschrieben. Lag der Eigenwert zusätzlich niedriger (= noch besser) als der Mittelwert dieser „überdurchschnittlichen“ Gruppe, wurde dem Unternehmen eine „sehr hohe Innovationskraft“ zugeschrieben. Das Unternehmen, welches innerhalb seiner Branche den höchsten Eigenwert aufweist, erhält die Auszeichnung „höchste Innovationskraft“ und gilt als Nr. 1 der Branche im Vergleich mit allen untersuchten und ausgewiesenen Unternehmen dieser Branche.

Zum Unternehmen Parador

Seit ihrer Gründung im Jahr 1977 hat sich die Parador GmbH zu einer führenden Marke für hochwertigen Produkten zur Boden- und Wandgestaltung entwickelt. Das Sortiment umfasst Parkett, Laminat- und elastische Böden sowie Wand- und Deckenpaneele, die am deutschen Stammsitz in Coesfeld und am österreichischen Produktionsstandort Güssing gefertigt werden.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen