Homepage -

Österreichische Bodenleger messen sich in Innsbruck

Der Bundeslehrlingswettbewerb der Bodenleger in Österreich vom 28. Bis 30. Jänner in Innsbruck ist gesichert. Das teilt der Organisator und Landesinnungsmeister Michael Gitterle mit.

Zwar muss der Bewerb laut dem Organisator Landesinnungsmeister Michael Gitterle MBA ohne Publikum stattfinden, es wird aber trotzdem die wichtigste Veranstaltung für den Bodenleger-Nachwuchs im Jahre 2021 sein.

Der Bewerb findet im Rahmen der Publikumsmesse für Hausbau und Energie statt und wird auf jeden Fall stattfinden, auch für den Fall, dass die Messe abgesagt wird.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen