Homepage -

MEGA: Rückblick auf positive Geschäftsentwicklung

Der Großhändler MEGA blickte auf seiner 99. ordentlichen Generalversammlung auf einen guten Abschluss des Geschäftsjahres 2018 zurück. Nach einer verhaltenen ersten Jahreshälfte hätten sich der Markt und die Auftragseingänge verbessert.

Die handwerkseigene Mega eG blickt nach eigenen Angaben auf einen guten Abschluss des Geschäftsjahres 2018 zurück. Nach einer verhaltenen ersten Jahreshälfte habe der Markt deutlich an Fahrt aufgenommen, was schließlich zu guten Auftragseingängen geführt habe. Das verkündete der Großhändler für Maler-, Bodenleger- und Stuckateurbedarf auf seiner 99. ordentlichen Generalversammlung am 14. Juni 2019. Thema der Versammlung war außerdem ein Wechsel im Aufsichtsrat: Michael Zerck scheidet nach 29 Jahren wegen Erreichens der satzungsmäßigen Altergrenze aus. Seine Nachfolge als Vorsitzender des Aufsichtsrats übernimmt Thomas Rath, Malermeister aus Hamburg.

© boden-wand-decke.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen