Alle Nachrichten -

MEGA eG weiter auf Erfolgskurs

Insgesamt konnte der handwerkseigene Großhändler 2019 und 2020 trotz Corona eine positive Geschäftsentwicklung verzeichnen und seine solide Stellung im Wettbewerbsumfeld behaupten.

Die bilanziellen Verhältnisse der MEGA eG sind auch in den Jahresabschlüssen 2019 und 2020 gut geordnet und bilden eine solide Grundlage für die künftige Entwicklung des Unternehmens. Das gab die Genossenschaft anlässlich ihrer ordentlichen Generalversammlung im September in Hamburg bekannt. Die Eigenkapitalquote konnte von 55,3 % (2019) abermals erhöht werden und liegt nun bei 57,4 %. Die Umsatzerlöse der MEGA eG stiegen von 276,6 Mio. Euro (2019) auf 295,2 Mio. Euro (2020). Als MEGA Gruppe einschließlich der Beteiligungen wird somit ein Umsatzvolumen von deutlich über 400 Mio. Euro erzielt. Wie in den Vorjahren wird eine Dividende in Höhe von 5 % an die 5.674 MEGA Mitglieder ausgezahlt.

In der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Hansjörg Orth zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Ulf Glagow und Karl-Martin Linder gewählt.

© boden-wand-decke.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen