Österreich -

Berufsschule Wien: Lehrlingsprojekt abgeschlossen

Alle drei Klassen der Berufsschule Wien waren im Einsatz, als es galt, die alten Klassen- und Werkstatträume der Bodenleger-Berufsschule in Wien zu erneuern.

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen, das ist für die Schüler das Beste. Das dachten sich auch die Verantwortlichen der Bodenleger-Berufschule in Wien, als es galt, die alten Bodenbeläge in den Klassen- und Werkstättenräumen zu erneuern. Im Jänner und Feber waren alle drei Bodenleger-Jahrgänge mit über 40 Lehrlingen im Einsatz, um die 250 Quadratmeter große Flächen mit einer schönen Linol-Musterverlegung auszustatten.

Ohne Sponsoren geht nichts

Bevor die Verlegung beginnen konnte, mussten erst die Altbeläge entfernt werden und der Untergrund für die Neuverlegung vorbereitet werden. Nach dem Schleifen des Gussasphalt brachten die Schüler eine Abdichtung und ein Voranstrich auf, bevor sie den Unterboden mit Spachtelmasse nivellierten. Danach schnitten die Projektteilnehmer die Linol-Belagsteile zu, verklebten diese und sorgten für eine thermische Verfugung. Nach der Reinigung und Erstpflege erstrahlten die Räumlichkeiten genau zu Semester-Ende im Februar in neuem Glanz.

Die Berufsschule bedankte sich bei Gerflor-DLW für das Sponsoring der Linol-Beläge, sowie bei Mapei für die Bereitstellung der Vorstriche, Spachtelmassen und Klebstoffe.

© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen