Österreich -

Landesinnung OÖ: Erfolgreiche Lehrlinge

Am 5. und 6. Dezember 2019 fand in der Berufsschule Linz 9 der Landeslehrlingswettbewerb der Bodenleger statt. Acht Teilnehmer aus Oberösterreich stellten sich dabei dem Wettbewerb.

In der Zeit von insgesamt 14 Stunden mussten ein Linoleum- und ein Parkettmotiv korrekt und sauber ausgeführt werden. Dazu wurden die Motive im Fachzeichenunterricht einige Tage zuvor maßstabsgetreu nachkonstruiert. Der Zeitdruck und die fachlichen Anforderungen waren für die Teilnehmer zwar eine große Herausforderung, bilden jedoch eine gute Vorbereitung auf die Prüfungssituation während der Lehrabschlussprüfung.

Die ersten drei Plätze belegten:
  1. Ejup Ibaimi aus Hofkirchen vom Lehrbetrieb Krasensky, Neumarkt im Hausruckkreis
  2. Marcel Baurede aus Sierning vom Lehrbetrieb Hochrieser GmbH, Sierning
  3. Edon Demiri aus Bad Schallerbach von der Futura e.U. Arbeitsplatzstiftung, Munderfing
Die Fachjury, die mit Landesinnungsmeister Josef Hofer, Christoph Schieber (Thermowhite), Lukas Doplbauer (Schmidt Raumausstattungs GmbH), Robert Ebenschweiger und Manuel Kronawettleitner (Reiböck) beschickt war, betonte die guten Leistungen jedes einzelnen Lehrlings ausdrücklich, machte jedoch klar, dass nur eine überdurchschnittliche Leistung ein Erreichen eines Podiumsplatzes möglich machte. Der Landessieger und der Vizelandessieger qualifizierten sich zusätzlich für einen Start beim Bundeswettbewerb 2020 in Salzburg.
© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen