Homepage -

IVC Group jetzt Mitglied der DGNB

Die belgische IVC Group ist als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) beigetreten. Grundlage der Unternehmensstrategie ist der Nachhaltigkeitsgedanke – sowohl bei der Produktentwicklung, als auch beim gesamten Herstellungsprozess.

So nimmt der belgische Hersteller jedes Jahr bis zu 20.000 Tonnen an sicherem PVC-Material zurück und macht daraus die Rückenbeschichtung für LVT, heißt es in einer Mitteilung der IVC Group. Die fertigen Produkte bestehen bis zu 50 Prozent aus als sicher zertifizierten recycelten Materialien. Zudem fließt die gesamte durch die drei von IVC errichteten Windräder erzeugte Energie direkt in die Produktionsbetriebe. Das sind 40 Prozent des jährlichen Energieverbrauchs.

Die Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) ist daher für IVC ein konsequenter Schritt, um dieses Engagement noch zu verstärken und nachhaltiges Bauen zu unterstützen. Die entsprechenden IVC-Produktinformationen sind im DGNB Navigator auf www.dgnb-navigator.de/Product/Search abrufbar. Der DGNB Navigator bringt das Informationsangebot von Herstellern mit der Nachfrage von Planern auf einer Plattform zusammen. Er stellt eine wichtige Brücke zwischen Bauprodukten und dem DGNB Zertifizierungssystem für Gebäude her, indem er die geforderten Daten für die Gebäudezertifizierung bereitstellt.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen