Homepage -

Holzland: Award für Meisterwerke, Osmo und Holzland Friederichs

Im Rahmen der Holzland Expo ging der Holzland-Award 2017/2018 an Meisterwerke Schulte (Top-Lieferant), Osmo (Innovativstes Produkt) sowie an Holzland Friederichs (Händler des Jahres).

Bei der 5. Holzland-Award-Verleihung wurden die Besten der Branche geehrt. Formel-1-Experte Florian König führte gemeinsam mit Holzland-Geschäftsführer Andreas Ridder durch die Verleihung und würdigte die Preisträger.

Begonnen wurde mit dem Händler-Award 2017/2018: Zu den Nominierten gehörten Holzland Friederichs, Holzland Waterkamp und Franken Holz. Alle drei Unternehmen überzeugten demnach mit ihrem außergewöhnlichen Einsatz – sei es ein besonderes Konzept zum Holzhandel 4.0 von Holzland Waterkamp, eine überzeugende und gelebte Unternehmensphilosophie von Franken Holz oder eine neue, durchdachte und kundenorientierte Ausstellung von Holzland Friederichs. Gewinner der Kategorie Händler des Jahres 2017/2018 wurde schließlich Holzland Friederichs, dessen geschäftsführende Gesellschafterin Elke Müller-Friederichs den Preis persönlich entgegennahm.

Meisterwerke ist Top-Lieferant

Zu den Nominierten der zweiten Kategorie, dem Top-Lieferanten-Award, gehörten Meister, Prüm & Garant sowie Binderholz. Das Besondere an dieser Kategorie: Der Top-Lieferant wurde unmittelbar durch die Holzland-Händler gewählt. Mittels Voting-Formular hatten sie die Gelegenheit, den für sie herausragenden Lieferanten des Jahres 2017/2018 zu würdigen. Gewinner der Kategorie wurde die Meisterwerke Schulte GmbH: Gut designte und funktionale Qualität, hundert Prozent "made in Germany" – ein überzeugender Mix, da waren sich die Holzland-Händler einig. Den Preis nahmen die Geschäftsführer Ludger Schindler und Guido Schulte entgegen.

Osmo für "Pure" ausgezeichnet

"Innovation und Motorsport – das gehört zusammen“, so leitete Formel-1-Experte Florian König zur dritten Kategorie über: Zum Award für das innovativste Produkt des Jahres. Holzland lud im Vorfeld zur Award-Verleihung Vertreter namhafter Verlage ein und gemeinsam wurden die zahlreichen Einsendungen begutachtet. "Es war wie immer eine äußerst kommunikative Runde und wir waren sehr beeindruckt von der Qualität der eingesandten Produkte. Doch letztlich kann es nur einen Gewinner geben“, so die Zusammenfassung von Holzland-Geschäftsführer Andreas Ridder. Die nominierten Produkte waren:

  • "Compact-Style" – die Kante für Designvielfalt von Döllken
  • "Pure" – das Fassadensystem von Osmo
  • "Puristo S" – der Glasschlosskasten mit innovativer Schließtechnik der Griffwerk GmbH.

"Pure" von Osmo wurde zum Sieger in dieser Kategorie gewählt. Thorsten Mehlin, Osmo -Geschäftsleitung Vertrieb, nahm den Preis entgegen.

Azubi Daphne Isaac erhält Sonder-Award

Holzland will nach eigenen Angaben mit dem Sonder-Award den Auszubildenden ehren, der durch seine überragende Leistung, sein Engagement und seinen Einsatz einen großartigen Eindruck hinterlassen hat. Nicht nur der Azubi selbst, sondern auch das Unternehmen, das dem Auszubildenden die Möglichkeit bietet, seine Fähigkeiten zu entfalten, gefordert und gefördert wird, soll mit dem Sonder-Award gewürdigt werden. Daphne Isaac von Holz Scherf habe sich laut Andreas Ridder aus einer Reihe von Gründen für diesen Award qualifiziert:

"Trotz der Verkürzung auf 2,5 Ausbildungsjahre absolvierte sie ihre Abschlussprüfung mit der Note sehr gut und begann bereits im letzten Halbjahr ihrer Ausbildung ihr berufsbegleitendes Studium. Sie beteiligt sich bei allen Azubi-Projekten innerhalb des Unternehmens besonders engagiert und entwickelte ein Konzept für den Social-Media-Auftritt ihres Arbeitsgebers. Die ersten drei Phasen der Azubi-Workshops der Holzland-Akademie absolvierte sie mit Bravur. Was soll man hier noch ergänzen?“, so das Fazit von Andreas Ridder.

© boden-wand-decke.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen