Bildergalerie: Erstes Ausbildungscamp in Deutschland für Parkett- und Bodenleger

Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Im Laufe des einwöchigen, ersten Azubi-Camps in Deutschland, das Ende Mai 2018 in der Berufsschule in Ehingen stattfand, zeigte Ernst Müller den angehenden Parkett- und Bodenleger unter anderem die unterschiedlichen Messmethoden zur Bestimmung der Restfeuchte in Estrichen…
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
…und erklärte, welche Materialien für das Verschweißen von Linoleum eingesetzt werden.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Alexandra Georg (mitte) von der Fürst GmbH probierte das Arbeiten mit dem Schweißföhn gleich darauf aus.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Genau wie Milena Haag, ebenfalls von der Fürst GmbH.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Jeder Teilnehmer durfte im Laufe der Woche eine Musterplatte anfertigen, wie hier Benedict Müller, Bodenleger im ersten Berufsjahr. Er setzte auf ein Sternenmuster mit unterschiedlichen Farben…
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
…während Sven Teichert bei seiner Musterplatte nur eine Farbe verwendete.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Während die beiden Jungs noch einzelne Elemente zurecht schnitten, war Birgit Weigl von der Willi Weigl Raumausstattung mit ihrer Musterplatte bereits fertig.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Christopher Brehm von der Konrad Meusel Fußbodentechnik schaffte während der Woche sogar zwei Musterplatten.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Immer wieder trafen sich die Azubis zu einer kurzen Besprechung der nächsten Aufgaben. Dabei versäumte es Müller nicht, wertvolle Tipps und Tricks für die praktische Arbeit zu geben.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Ebenfalls auf dem Programm: bewegliche Profile: Hier zeigt Samuel Braun (links), neuer technischer Lehrer an der Berufsschule in Ehingen und Nachfolger von Ernst Müller, Milena Haag, wie die beweglichen Elemente eingesetzt werden.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Beat Ludin, Geschäftsführer von Netzwerk Boden, dem Ausrichter des Camps, schaute ebenfalls in Ehingen vorbei und bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihr fleißiges Engagement.
Azubi-Camp in Ehingen
© Rockenfeller
Als kleine Überraschung schenkte Ludin jedem Teilnehmer ein Arbeitsmesser von Wolff.