Homepage -

Egger: Drei "German Design-Awards"

Holzwerkstoffhersteller Egger konnte sich in Frankfurt bei der Verleihung der "German Design Awards" gleich über mehrere Auszeichnungen freuen.

Jedes Jahr kürt der Rat für Formgebung mit dem internationalen Premiumpreis "German Design Award" einzigartige Gestaltungstrends. Bei der Verleihung im Rahmen der Ambiente in Frankfurt am Main konnte sich der Holzwerkstoffhersteller Egger gleich über drei Auszeichnungen freuen: Als „Winner“ wurden neben einem Produkt für den Innenausbau die beiden "Egger Pro-Comfort"-Böden " EPC014 Waldeck Eiche natur" und "EPC018 Tegern Esche" ausgezeichnet.

Den Rat für Formgebung überzeugte das Holzdekor "Waldeck Eiche natur" (EPC014 Waldeck Eiche natur) im Großformat: „Das naturgetreu nachgebildete Dekor ist der Optik von echter Eiche zum Verwechseln ähnlich. Zudem ist der aus Holz und Kork hergestellte Boden besonders nachhaltig und umweltfreundlich. Integrierte Korkschichten dämpfen Trittgeräusche, und der Boden fühlt sich auch angenehm warm an“, so die Begründung der Jury. Das Digitaldruckverfahren ermöglicht eine naturgetreue Nachbildung des Holzdekors. So stärkt der neutrale Maserungsverlauf in Kombination mit dunklen Ästen den Echtholzcharakter.

Mit Natürlichkeit konnte auch das ebenfalls für das mit „Winner“ ausgezeichnete Holzdekor "EPC018 Tegern Esche" überzeugen. Typische Esche-Schattierungen sowie dunklere Töne im Kern verleihen dem Boden eine lebendige Gesamtfläche. „Der aus Holz und Kork nachhaltig und umweltfreundlich hergestellte, mehrschichtige Boden besticht durch ein sehr natürlich und lebendig wirkendes Dekor, das die charakteristische Maserung und Farbschattierung der Esche exakt trifft. Gehgeräusche werden durch die Korkschichten stark gedämpft. Auch fühlt sich das Material angenehm warm an“, heißt es vom Rat für Formgebung.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen