Homepage -

Domotex 2019: Jetzt für Sonderfläche bewerben

Das neue Leitthema der Domotex 2019 lautet "Create´n´conncect" und rückt damit den Trend der Vernetzung in den Fokus. In Halle neun wird es wieder die Sonderfläche "Framing Trends" mit den "Flooring Spaces" geben. Hersteller können sich ab sofort mit ihren Ideen bewerben.

Schon heute trägt Vernetzung in allen Lebensbereichen dazu bei, dass sich Wohnen, Arbeiten und Zusammenleben ständig verändern. Technologie und digitaler Wandel beschleunigen dies. Auch für den Boden mit seinen vielfältigen gestalterischen Optionen spielt der Trend der "Verbundenheit" eine bedeutende Rolle.

Daher rückt das Leitthema der Domotex 2019 "Create´n´connect" Entwicklungen und Ideen rund um den Megatrend der Konnektivität in den Fokus. Die Sonderfläche "Framing Trends" bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre kreativen Qualitäten rund um das Leitthema darzustellen und sich in diesem Rahmen als Trendsetter der Branche zu positionieren.

Die "Flooring Spaces" sind ein Teil der Sonderfläche, Interessierte Aussteller und Unternehmen aus der Bodenbelagbranche können sich nun mit ihrer Idee dafür bewerben. Bei den individuell zu gestaltenden Flächen stehen Größen von 20 bis 60 Quadratmeter zur Auswahl. Für den Entwurf vermittelt die Domotex auf Wunsch auch einen Designer. Bis zum Herbst 2018 trifft eine Jury aus renommierten Designern und Architekten die Auswahl der teilnehmenden Konzepte.

Mit ihren Inszenierungen und Produktpräsentationen zieht die Sonderfläche laut Domotex vor allem trend- und lifestyle-orientierte Besucher wie Architekten und Inneneinrichter sowie Designer und Influencer an. Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Diskussionen rundet die Ausstellungsfläche ab.

© boden-wand-decke.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen