Alle Nachrichten -

Döllken Profiles trauert um ehemaligen Geschäftsführer

Die Döllken Profiles GmbH verabschiedet sich mit großer Trauer von Tibor Aranyossy: Der Pensionär verstarb überraschend am 7. Juni 2020.

Tibor Aranyossy war 16 Jahre bei Döllken Weimar als Geschäftsführer tätig, in den Jahren davor als Vertriebsleiter verantwortlich für den Großhandel aktiv. Im Jahr 1998 kam er im Zuge der Übernahme der Schock & Co. GmbH ins Unternehmen und hat das Produktsystem Kernsockelleiste in den Markt gebracht. 2014 hat sich Aranyossy in den Ruhestand zurückgezogen.

Aranyossy arbeitete mit seiner ganzen Kraft und mit großem Einsatz für den Erfolg des Unternehmens und half bei dessen Weiterentwicklung. Was bleibt, ist die Erinnerung an eine Persönlichkeit, für die das Unternehmen, gleich nach seiner Familie, immer im Vordergrund stand. Döllken Profiles bedauert diesen Verlust und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen