Österreich -

bwd im Gespräch Andreas Wolf, Geschäftsführer der Mapei Österreich Der Kampf wird noch härter werden

Wolf Messen sind für die direkte Kunden- und Neukundenansprache nach wie vor sehr wichtig für uns und damit ein bedeutendes Marketinginstrument. Wir sind daher sicher bei der CASA 2016 mit einem noch größeren Stand vertreten. Wir investieren aber auch sehr stark ins Marketing allgemein, sowohl online (z. B. YouTube) als auch offline. Wir haben nicht nur einen eigenen Newsletter, sondern drucken auch die eigene Firmenzeitung Realtà Mapei zweimal im Jahr, die wir an Kunden, Partner und Interessenten verteilen. Unsere Kundenreisen nach Mailand kommen ebenfalls sehr gut an, weil dort unsere Kunden sehen, wofür Mapei steht und welche Möglichkeiten wir gemeinsam für Problemlösungen haben. Mit unserer Mapei-App, über die alle technischen Datenblätter und Produktinformationen einfach und schnell verfügbar sind und welche auch ganz einfach direkt von der App per E-Mail verschickt werden können, greifen wir die Bedürfnisse des Marktes auf.

bwd Themenwechsel. Wie geht es Ihnen persönlich nach dem Wechsel zu Mapei?

Wolf Ich habe genau das erreicht, was ich wollte. Gemeinsam mit meinem tollen Team kann ich Vieles schnell bewegen und Erfolge erzielen. Ich bin auch viel bei den Kunden draußen, da lacht mein Verkäuferherz, weil der Kontakt mit Menschen für mich sehr wichtig ist. Manchmal gehen mir die Dinge aber einfach zu langsam, da muss ich mich etwas zurücknehmen, da ich weiß, dass viele Dinge auf einmal nicht umzusetzen sind.

bwd Was sind Ihre konkreten Ziele für die nächsten Jahre?

Wolf Ich kann auf ein solides Fundament von 50 Millionen Euro gemeinsam mit dem Betonbereich aufbauen, welches ich mit meinem Team innerhalb von 10 Jahren auf 100 Millionen verdoppeln will. Wir streben in allen Segmenten einen Marktanteil von mindestens 25 Prozent an und sind uns sicher, dass wir dies mit harter Arbeit und mit viel Einsatz und Freude am Tun auch erreichen werden.

bwd Vielen Dank für das Gespäch.

Mit Mag. Andreas Wolf sprach bwd-Redakteur Thomas Mayrhofer am Mapei-Firmensitz in Nußdorf ob der Traisen.

© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen