Branche -

Flughafen Portland Das ist Liebe zum Teppichboden

An einem Flughafen soll der alte Teppichboden herausgerissen werden. Alltag, sollte man meinen. Nicht aber am Flughafen Portland. Die Menschen setzen sich im Internet dafür ein, dass der schrullige Teppichboden bleibt. Das sind die kuriosesten Fotos und Liebesbeweise.

Das ist Liebe zum Teppichboden
Ob als Turnschuh, als Fahrradhelm oder gleich als Tattoo: So lebt der Teppichboden im Herzen der Fluggäste Portlands weiter. (Quelle: Facebook https://www.facebook.com/pdxcarpet/photos/a.345951165561425.1073741829.340685539421321/377835499039658/?type=1&theater)... -

Viel zu selten wird ihm die volle Aufmerksamkeit geschenkt. Doch jetzt steht der Teppichboden im Rahmenlicht. Um genauer zu sein: Der Teppichboden am Flughafen Portland (PDX). Fast 30 Jahre leistete die grün-gemusterte Textilfläche im Design der späten 80er ihren Dienst. Dann kündigte die Flughafengesellschaft an, dass ein neuer Belag her muss.

Der Teppichboden, mein Freund

Das rief entrüstete Flughafen-Gäste auf den Schirm, die im Laufe der Jahrzehnte den schrulligen Teppichboden ins Herz geschlossen hatten. Mit diesem Ergebnis: Mehr als tausend Fans trauern auf Twitter und Facebook ihrem geliebten Teppichboden nach. Es gibt sogar einen eigenen Shop: Shirts, Kissenbezug, Poster, Fahrradhelm, Tasche oder Handy-Hülle – sie alle tragen das Muster des einmaligen Teppichbodens.

Unter dem Stichwort „PDX Carpet“ postet die Internetgemeinde Selfies und vom Teppichdesign inspirierte Bilder. Vor wenigen Tagen war es dann trotzdem  soweit: Bilder im sozialen Netzwerk Facebook dokumentieren das Ende des Teppichbodens.

PDX Carpet
© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen