Homepage -

BEB verschiebt Deutschen Estrichpreis

Der Bundesverband Estrich und Belag e.V. (BEB) hat die Ausschreibung des Deutschen Estrichpreises 2020 aufgehoben. Der Preis wird erst wieder 2021 verliehen.

Hintergrund für die Aufhebung sei, dass die Fachmesse EPF 2020 (EstrichParkettFliese), in deren Rahmen die feierliche Preisverleihung traditionell stattfindet, aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben wird. Eine offizielle Ausschreibung zum Deutschen Estrichpreis 2021 soll Ende des Jahres erfolgen. Die bislang eingegangenen Bewerbungen für den Estrichpreis 2020 sollen für den Estrichpreis 2021 berücksichtigt werden.

Der Deutsche Estrichpreis

Der Bundesverband Estrich und Belag e.V. verleiht den mit 1.500 Euro dotierten Deutschen Estrichpreis als Stiftungspreis der WeGo Systembaustoffe. Bewerben können sich alle Estrichleger, die einen in Deutschland registrierten Estrichbetrieb führen. Gesucht wird eine besondere Leistung im Bereich Estrich mit den Kriterien „Problemstellung und innovativer Lösungsansatz“, „Präsentation gegenüber dem Auftraggeber“, „Umsetzung des Projektes“.

© boden-wand-decke.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen