Alle Nachrichten -

Bayerische BauAkademie: Estrichmeister treffen sich

Die Bayerische BauAkademie veranstaltet vom 29. bis 30. Juni 2022 in Feuchtwangen ein Meistertreffen Estrich. Während der zweitägigen Veranstaltung mit Fachvorträgen, einer Sponsorenausstellung und Möglichkeit zum Netzwerken, dreht sich alles rund um Estrich und Boden.

Eingeladen sind die Teilnehmer, die ihre Meistervorbereitung an der Bayerischen BauAkademie durchlaufen haben oder gerade durchlaufen, außerdem kommen die Dozenten des Fachbereichs Estrich, Prüfungsausschussmitglieder und Mitglieder des Bundes- und Landesverbandes Estrich und Belag.

Im Fokus steht das Treffen der ehemaligen Meisterschüler und -schülerinnen. Die Veranstaltung gibt Gelegenheit zum gemeinsamen Fachsimpeln und dem Austausch alter Erinnerungen. Am Nachmittag des ersten und vor der Abreise am zweiten Tag finden Vorträge zu aktuellen Fachthemen statt. So referiert Walter Böhl zum Thema „ Estrich im Wandel der Zeit: Estricharten, Fördertechnik, Heizestrich“ und Dr. Guido Hammfeld widmet sich in seinem Vortrag dem Thema " Digitalisierung: KI, Robotik und soziale Medien“. Während Daniel Rendler über Wege und Ziele der Verbandsarbeit referiert, stellt Bertram Abert ausgewählte Schäden an Fußbodenkonstruktionen und deren Vermeidung vor.

Rund um die Veranstaltung können die Teilnehmer die Sponsoren des Meistertreffens Estrich an ihren Ständen besuchen. Die Veranstaltung wird unterstützt von Impacts , Velosit , Crak Blocker , MC Bauchemie , Dustcontrol , Sopro , Ardex , Alujet , Knauf , Schlüter Systems , Uzin und dem Fachmagazin EstrichTechnik. Einen entspannten Ausklang findet der erste Tag bei einem gemeinsamen Grillabend mit Musik und gemütlichem Beisammensein.

© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen