Homepage -

Aspecta: Cabana neuer Vertriebspartner Schweiz

Seit 1. April ist der schweizerische Bodenbelagsanbieter Cabana Vertriebspartner des niederländischen LVT-Spezialisten Aspecta.

Das Unternehmen Aspecta BV mit Sitz im niederländischen Oud Gastel hat seinen Vertrieb in der Schweiz neu strukturiert. Die Cabana AG aus Herisau (CH), führender Schweizer Anbieter individueller Bodenbeläge, hat zum 1. April 2019 den Vertrieb der Bodenbelags-Kollektionen von Aspecta in der Schweiz übernommen. In der neuen Partnerschaft sehen demnach beide Unternehmen das Potenzial, ihre Position in der Schweiz auf dem wachsenden LVT-Bodenbelagsmarkt strategisch auszubauen.

Für den LVT-Spezialisten Aspecta stellt der schweizerische Markt nach eigener Einschätzung einen der wichtigsten Wachstumsmärkte in Europa dar. Marcel Kies, CEO von Aspecta, sieht in der Zusammenarbeit eine Win-Win-Situation: "Die DACH-Region ist zweifellos einer der wichtigsten Märkte für uns und die gesamte LVT-Industrie. Durch die sehr gute Vertriebspartnerschaft in Deutschland ist es uns trotz des hohen Wettbewerbs gelungen, Marktanteile auf dem deutschen Markt zu gewinnen. Die Zusammenarbeit mit der Cabana AG ist ein wichtiges und richtiges Signal für den schweizerischen Markt, das unser Ziel für die nächsten Jahre deutlich macht.“

Cabana mit Netzwerk in der Schweiz und in Liechtenstein

Cabana verfüge in der Schweiz über starke, gewachsene Vermarktungsstrukturen. Das Traditionsunternehmen vertreibt seine Bodenbeläge über ein flächendeckendes Netz von qualifizierten Fachhändlern und Handwerkern in der gesamten Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. "Wir haben ein klares Leitbild, nach dem wir handeln und arbeiten – wir setzen konsequent auf Qualitätsprodukte, die sich auch durch ihre Dekore von anderen Anbietern abheben. Daher sind die Aspecta-Bodenbeläge für uns eine hervorragende Erweiterung unseres Sortiments“, kommentiert Olinto Schaffner, Leiter Produktmanagement und Einkauf bei Cabana, die neue Partnerschaft.

Aspecta: Mit LVT-Bodenbelägen stark im Objekt

Aspecta gehöre zu den wenigen Marken in der DACH-Region, die die speziellen Anforderungen des Objektmarktes an LVT-Bodenbelägen erfüllen können. Das Unternehmen startete 2014 in den Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vertrieb seiner LVT-Bodenbeläge unter den Marken "Aspecta" und "Elemental".

© boden-wand-decke.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen