Alle Nachrichten -

Ardex: Fünf neue Mitarbeiter im Außendienst

Mit Philipp Bahra, Sebastian Enke, Robin Hepp, Markus Hummelbrunner und Christoph Reimer verstärkt der Bauchemiehersteller Ardex seinen Außendienst. Die neuen Mitarbeiter hatten alle im Januar begonnen, wurden zunächst intensiv eingearbeitet und sind seit März in ihren jeweiligen Regionen im Einsatz.

Philipp Bahra (34) ist seit März im Gebiet Ostwestfalen/Münsterland/Osnabrücker Land für den Bereich Boden/Wand/Decke zuständig. Der gelernte Raumausstatter war zuvor im Außendienst eines Bodenbelagsgroßhandels tätig.

Sebastian Enke (48) und Christoph Reimer (35) verstärken das Team der Region Hamburg und Umland im Bereich Fliese/Bau. Gemeinsam unterstützen sie den langjährigen Ardex-Außendienstler Detlef Hinkelmann. Enke ist gelernter Maurer und arbeitete vorher als Technischer Fachberater für die Bereiche Fliese/Bau, technische Kleb- und Dichtstoffe sowie Bauwerksabdichtung. Reimer hat eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann mit Schwerpunkt Baustoffe absolviert. Im Anschluss war er in mehreren Baustoffunternehmen als Fachberater und Technischer Außendienstmitarbeiter tätig.

Robin Hepp (39) ist neuer Fachberater mit Schwerpunkt Boden/Wand/Decke in der Region Freiburg/Baden-Baden/Karlsruhe und arbeitet seit März im Team mit Martin Maier, Matthias Hartmann und Jörg Kunzer. Hepp ist gelernter Raumausstatter und hat viele Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Mit der Tätigkeit bei Ardex nutzte er die Chance, sich beruflich zu verändern.

Am 1. Januar 2022 hat Markus Hummelbrunner (30) seine Tätigkeit bei Ardex aufgenommen. Der Malermeister und Farb- und Lacktechniker ist im Großraum München aktiv und berät in den Bereichen Fliese/Bau und Boden/Wand/Decke. Seit März unterstützt er das Team von Christian Peinelt, Florian Huber und Kevin Lettl. Nach seiner Tätigkeit als selbständiger Maler und Lackierer war Markus Hummelbrunner Technischer Berater bei einem Farbhersteller für das Malerhandwerk.

© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen