Technik -

BEB: Neues Hinweisblatt für Fugen in Industrieestrichen Aktualisierte Informationen

Mit Fugen in Industrie-Estrichen beschäftigt sich der BEB in einem neuen Hinweisblatt.

Der Bundesverband Estrich und Belag e.V. (BEB) hatte im Jahr 1992 erstmals eine Veröffentlichung mit Hinweisen für „Fugen in Estrichen – Teil 1: Fugen in Industrieestrichen“ herausgegeben. Unter dem Aspekt der technologischen Fortentwicklungen und normativen Bestimmungen hat der BEB-Arbeitskreis „Zementgebundene Industrieestriche“ unter dem Vorsitz von Dipl.-Ing. Frank Seifert das Hinweisblatt nun überarbeitet. Mitherausgeber ist erstmals auch die Bundesfachgruppe.  

Die Veröffentlichung gliedert sich dabei im Wesentlichen in drei Kapitel:

  • Fugenarten im Untergrund,
  • Fugenarten in Industrieestrichen sowie
  • Grundsätze der Fugenausbildung.

Das Hinweisblatt wird in der Sammlung der BEB-Veröffentlichungen unter der bisherigen Registernummer 5.1 geführt und kann zum Preis von 6,50 Euro ­zzgl. MwSt. über den Bestellshop des Verbandes bezogen werden. Das gesamte Gliederungsverzeichnis mit den Register-­Nummern der Arbeits- und Hinweisblätter ist ebenfalls auf der BEB-Homepage unter der Rubrik „BEB-Shop“ zu finden.

© boden-wand-decke.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen