Heftarchiv

Die bwd mit einem Klick auf Ihrem Bildschirm: Unser Heftarchiv macht es möglich! Hier finden Sie alle Ausgaben der bwd ab Januar 2017 im praktischen PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass die Ausgaben nur von unseren Abonennten abgerufen werden können. Informationen zu unseren Angeboten finden Sie in unserem Abo-Shop
Alle Heftausgaben des Jahrgangs 2017
Ausgabe 12/2017
Das Thema "Nachhaltigkeit" steht im Mittelpunkt der Dezember-Ausgabe von bwd - das Fußbodenmagazin für Handwerk und Handel. Wir haben uns ab Seite 16 gefragt: Wie teuer dürfen nachhaltige Produkte sein und wie behält der Handwerker in dem Zertifikatsdschungel die Übersicht? Außerdem berichten wir über die Mitgliederversammlung des BVPF (Seite 24) und des FEB (Seite 28). In der Azubi-Werkstatt stellen wir das Förderprogramm Erasmus+ vor, mit dem Handwerkslehrlinge finanzielle Unterstützung für ihren Auslandsaufenthalt erhalten können (Seite 32). In der Fußbodentechnik erfahren Sie alles Wichtige über Sicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz bei Bodenbelagarbeiten. Und in unserem monatlich erscheinendem Forum Handwerk ab Seite 49 beantworten unsere vier Experten wieder aktuelle Fragen rund ums bodenlegende Handwerk.
Ausgabe 11/2017

Die November-Ausgabe der bwd befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Fußböden aus Holz". In einem Beitrag ab Seite 28 erklärt bwd-Redakteur Walter Pitt, warum er für einen größeren Holzartenmix der Hersteller plädiert. In der Baustellenpraxis zeigen wir Schritt für Schritt, wie Holzpflaster fachgerecht verlegt werden (Seite 38). Außerdem waren wir zu Gast bei der GHF-Jahrestagung 2017 (Seite 14) und der Herbstversammlung der ISP (Seite 20). Ein ausführlicher Beitrag über das richtige Verlegen von leitfähigen Belägen finden Sie in der Fußbodentechnik ab Seite 40. Daneben berichten wir in einem Referenzbericht im Österreich-Teil über den neu eingebauten Parkettboden im Casino in Baden (Seite 72), in der Azubi-Werkstatt erfahren Meisterschüler alles über das Aufstiegs-BAföG (Seite 24), und wie immer erfahren Sie in der Branche, was sich in den letzten vier Wochen getan hat – Personalien, Firmen, Produkte, Objekte.

Ausgabe 10/2017

In der Oktober-Ausgabe der bwd geht es um das Thema "Zeit gewinnen auf der Baustelle". Wir liefern Studien aus der Baustellenpraxis, Interviews und Referenzberichte, wie sich mit Estrichen, Beschichtungen, Grundierungen und Klebstoffen Bauabläufe beschleunigen lassen. Außerdem durchleuchten wir am Beispiel einer temporeichen Parkettverlegung Möglichkeiten für einen schnellen Fußbodenaufbau, ohne dabei potenzielle Risiken auszuklammern (Seite 28). Beim Blick in die Schweiz lesen Sie, wie sich der Parketthersteller Bauwerk für die Zukunft aufstellt (Seite 16). Was passieren kann, wenn ein Designbelag auf einen noch nicht belegreifen Estrich aufgebracht wird, erfahren Sie in unserem interessanten Schadensfall ab Seite 30. Daneben dürfen ein Nachbericht über das Workcamp Parquet (Seite 26) sowie die wichtigsten Unternehmens- und Branchenmeldungen nicht fehlen.

Ausgabe 09/2017

Die September-Ausgabe der bwd widmet sich gleich zwei Schwerpunktthemen: "Sockelleisten, Profile und Treppenkantensysteme" sowie "Modulare Fußbodenlösungen". Einen Auszug aus dem Angebot führender Anbieter stellen wir Ihnen im Produktteil ab Seite 58 vor. Dazu gibt es in der Fußbodentechnik noch einen Bericht über die besonderen Anforderungen an Leisten und Profile im Ladenbau (Seite 46), in der Branche ein Interview mit Interface über die Sortimentserweiterung mit LVT (Seite 20) sowie einen Beitrag, wie der Bodenleger die Chancen der neuen Teppichboden-Planken nutzen kann (Seite 43). Wie Sie Risiken beim Verlegen von Design- und Multilayerböden mit Holzoptiken vermeiden können, erfahren Sie in einem Bericht ab Seite 52. In der Rubrik Werkstoffkunde stellen wir die Douglasie als typisches Massivdielenholz vor (Seite 50). Zudem hält die Ausgabe alle aktuellen Branchennews, Produktneuheiten und Objektberichte für Sie bereit.

Ausgabe 08/2017

Im August dreht sich bei bwd alles um das Thema "Bodenbeläge im Objekt". Ab Seite 67 präsentieren wir Ihnen dementsprechend außergewöhnliche Objekte mit kreativer Fußbodengestaltung. Doch ab wann spricht man eigentlich von einem Objekt und wann lohnt sich für Handwerker die Beteiligung an Ausschreibungen? Diese Fragen klärt bwd-Redakteur Walter Pitt ab Seite 18. Ende Juni besuchten wir die Messe EstrichParkettFliese in Feuchtwangen, den Streifzug durch das Messeangebot finden Sie ab Seite 21. Außerdem gehen wir in der Fußbodentechnik dem Verlegen auf neu eingebauten Betonuntergründen auf die Spur (Seite 46) und klären beim Blick in die Schweiz im interessanten Schadensfall, warum Filzunterlagen auf einem Holzboden unnatürliche Verfärbungen auslösen (Seite 54). Und natürlich finden Sie wieder alle Nachrichten, die die Branche derzeit umtreiben, kompakt zusammengefasst.