Ausgabe 06-07/2018
Branche

CabanaGipfelwoche zum Thema Boden

Alle zwei Jahre im Frühjahr rollt der Schweizer Großhändler Cabana in Herisau für seine Kunden den roten Teppich aus. Die Gipfelwoche Boden bietet dann einen spannenden Mix aus Ausstellung, Fachinformation und Unterhaltung. mehr

Dachzeile MeinungGenauso gut wie ein Studium

Die Große Koalition plant eine politische Kehrtwende: Nach Abschaffung der Meisterpflicht in 53 Gewerken im Jahr 2004 möchte sie nun prüfen, wie sie diese für einige Berufe (wieder) einführen kann. Für viele Handwerker ist dies eine erfreuliche Entwicklung und ein nötiger Schritt, der der Branche wieder mehr Wertschätzung entgegenbringen mehr

DachzeileBlitzumfrage

Konkurrenzkampf, Preisdruck, ungenügende Qualität – die Entscheidung, die Meisterpflicht abzuschaffen, hat nicht nur positive Folgen nach sich gezogen. Nun gibt die GroKo im aktuellen Koalitionsvertrag ein klares Statement für den Meisterbrief ab. Was bedeutet das für Parkett- und Bodenleger? Dürfen auch sie hoffen? mehr

Technik

Der interessante SchadensfallAm Ende blieb nur Totalersatz

So mancher hält sie für den problemlosen Parkettersatz: Vinylböden. Doch auch für die das Original imitierenden Kunststoffbeläge gelten strenge Verlegevorschriften. Werden sie nicht eingehalten, wird der Vinylboden schnell zum Problemboden. mehr

Buche-Mehrschichtparkett zeigt erhebliche Schüsselungen in der gesamten FlächeGerade nochmal gut gegangen

Auch wenn der Termindruck auf den Baustellen das dominierende Problem ist, muss man den Verlegewerkstoffen Zeit geben, sich auf ihre gewünschte Funktionsweise ausreichend vorzubereiten. Warum, das zeigt dieser glimpflich abgelaufene Schadensfall. mehr

TKB-Podiumsdiskussion: Die KRL-Methode und ihre Bedeutung für die ZukunftEntscheidend ist, was rauskommt

Die Methode der Messung der relativen Luftfeuchte im Baustoff ist in Skandinavien seit Jahrzehnten bewährt. In Deutschland erfuhr die KRL-Messung im Zusammenhang mit beschleunigten Estrichen mehr und mehr Beachtung. Wird sie zum neuen Standard? mehr

Einer von uns, Bernhard Zehetmair

Im Gegensatz zu vielen anderen Parkettlegern hat Bernhard Zehetmair kaum Probleme damit, neue Azubis zu finden. „Wir bilden seit 35 Jahren aus und sind immer eine gute, homogene Gruppe von Leuten im Alter von 15 bis 55 Jahren“, betont der Inhaber des Fachgeschäfts „Fussböden Zehetmair“. Das komme vor allem bei Praktikanten gut an. „Betriebe, mehr

Produkt

MegaAnschauliche Wohnkonzepte für Boden und Wand

Der Sortimentsgroßhändler Mega gibt seinen Partnern mit „Mega Panorama 2021“ eine Wohnkollektion an die Hand, die vor allem die ganzheitliche Beratung für Wand- und Bodengestaltung erleichtern soll. Zwischen dem, was der Handwerker in Sachen Raumgestaltung leisten kann, und den vielleicht noch unausgesprochenen Wohnwünschen des Kunden mehr

InterfaceFür gute Luftqualität in Innenräumen

Viele Architekten, Designer und Verleger von Bodenbelägen suchen Lösungen für Innenräume mit schlechter Luftqualität. Diese kann sich auf die Gesundheit von Menschen auswirken. Interface stellt mit „Conscient“ eine Teppichfliesenkollektion vor, die nahezu keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) freisetzt. Diese zählen zu den mehr

Service
Österreich

Service&More2017 schlägt gut zu Buche

Service&More, Einkaufs- und Dienstleistungsorganisation für den österreichischen Einrichtungsfachhandel, erhöhte seinen Verkaufsumsatz 2017 auf insgesamt 445 Millionen Euro. Dazu trugen neben neuen, digitalen Tools auch individuelle Partnerkonzepte bei. mehr

Lehrling des MonatsJanine Berkmann

Geburtsdatum: 28.07.2002. Beruf: Bodenleger. Lehrjahr: 1. Lehrjahr. Ausbildungsbetrieb: Spiegel-Parkett GmbH, Dornbirn. Berufsschule: Tiroler Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode. In meiner Freizeit mache ich am liebsten: Ich tanze gerne. Was ich an meinem Beruf gut finde: Ich mag, dass ich mit vielen verschiedenen Holzarten mehr

Mein StandpunktEin Hoch den Lehrlingscamps

Die Lehrlingscamps waren auch heuer wieder ein voller Erfolg. Wer den Bodenlegernachwuchs vor Ort besuchte, sah leuchtende Augen und einen tollen Teamspirit, der sich mit Stolz auf das eigene Können und das Bodenlegerhandwerk mischte. Der Dank dafür gehört vor allem dem Organisator Christian Reiböck und seinem tollen Team von gestandenen Praktikern, mehr

BranchenradarDeutliches Umsatzplus bei Bodenbelägen und Parkett

2017 war ein gutes Jahr für Hersteller von Bodenbelägen und Parkett. Erstmals seit acht Jahren konnte die Nachfrage wieder ausgeweitet werden. Das zeigt eine Marktstudie von Branchenradar. Im vergangenen Jahr stieg der Absatz um zwei Prozent auf rund 19,4 Millionen Quadratmeter. Angeschoben wurde der Markt im Wesentlichen vom Neubau, mehr

MurexinWenn‘s schnell gehen muss

Mit der Silan-Feuchtigkeitssperre „MS-X 3“ unterstreicht Murexin, dass sich Baufortschritt und Ökologie nicht ausschließen müssen: Das neue Produkt des österreichischen Bauchemieproduzenten gilt als Alternative für Systeme zum Absperren von Restfeuchtigkeit auf EP- oder PUR-Basis. Die 1-komponentige Silan-Feuchtigkeitssperre fungiert mehr

Lehrlingscamp 2018Mitten in der Baustelle

Beim Estrich-Camp 2018 hatten die Vortragenden viel Freude daran, dem Nachwuchs wichtiges theoretisches und praktisches Wissen zu vermitteln. Um wie die Lehrlinge den Ablauf eines Baustellentages zu erleben, fuhr auch bwd nach St. Vigaun in Salzburg. mehr

LandeggerIm Einklang mit der Natur

„Loris“, ein aus Faserzement erzeugter Boden, zeichnet sich nicht nur als Naturprodukt aus, er glänzt durch Ästhetik, Design und Funktionalität. Er lässt sich sowohl im  Wohnbereich als auch im hochstrapazierten Objektbereich einsetzen. Der mineralische Boden mit Trittschalldämmung ist dank Klicksystem schnell verlegt und eignet sich mehr

bwd im Gespräch mit Gabriele Steiner, Geschäftsführerin Bona ÖsterreichErfahrungen optimal gebündelt

Gabriele Steiner ist nicht nur seit vielen Jahren Geschäftsführerin von Bona Österreich, sondern auch im Market Support für die Verkaufsunterstützung ihrer Kollegen im Ausland tätig. bwd hat nachgefragt: Wie sieht ihr Alltag aus? mehr

InkuZeitlos schöne Teppichböden

Mit den neuen Kollektionen „Atlantis“ und „Sprint“ präsentiert Inku gleich zwei Teppichbodensortimente für den Wohnbereich und bedient mit ihnen angesagte Trends, aktuelle Oberflächen und Farben. Von Wand zu Wand bleibt es textil und wertig, allerdings werden die langflorigen Shags abgelöst durch volumige homogene Saxonys. Auch wird mehr

Haro unterstützt Wiener Asylprojekt Ute BockBoden für Flüchtlinge

Ute Bock ist nicht nur in Wien ein Synonym für gelebte Solidarität und unermüdliche, ehren-amtliche Humanität: Der gemeinnützige Verein, der den Namen seiner Gründerin trägt, betreibt seit 2012 das „Ute Bock Haus“ in Wien. Sein jüngstes Projekt: ein Bildungszentrum in der Inzersdorferstraße, für das Haro Austria den wohngesunden Designboden mehr

Casa/belétageWiltschke folgt auf Antlinger

Category Manager Wilfried Antlinger, der über viele Jahre die Geschicke der Branchenleitmesse Casa sowie der belétage in Salzburg geleitet hat, wird sich im Juni 2019 in die Pension verabschieden. Er gibt bis dahin sukzessive das Staffelholz an seine Reed Exhibitions-Kollegin Clara Wiltschke (27) weiter, die das Thema als Category Managerin mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv