Ausgabe 05/2018
Branche

netto-Hausmesse in BalsthalVom Parkett- zum LVT-Land?

Auch 2018 zeigte die Hausmesse der netto Einkaufsgruppe wieder aktuelle Trends in der Schweizer Bodenbelagbranche. Der perfekte Ort für bwd, um mit den Herstellern über den dortigen Markt und die Vorlieben der Kunden zu sprechen. mehr

Fachverband Parkett- und Fußbodentechnik NordBildungsreise nach Andalusien

Die jährlich stattfindende Informations- und Bildungsreise des Fachverbands Parkett- und Fußbodentechnik Nord fand dieses Mal vom 22. bis 25. März 2018 statt. Ziel war das wunderschöne Andalusien mit Stadtbesichtigungen in Sevilla und Cádiz. Die abwechslungsreiche Architektur mit alten und neuen Gebäuden in der Altstadt von Sevilla war mehr

PallmannUmweltbewusste Cabriolets zur Vermietung

Mit den beiden neuen „smart fortwo electric drive Cabrios“ Pitt und Paul hat Pallmann nun zwei elektrisch betriebene und lokal emissionsfreie Stadtfahrzeuge im Portfolio. Die Cabriolets, die eine Höchstgeschwindigkeit von rund 130 Kilometer pro Stunde erzielen, können von allen Mitgliedsbetrieben der Marketing-Offensive „Parkettprofi“ mehr

BVPF/TKBMerkblatt Raumklima und Bodenbeläge

Der Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik hat gemeinsam mit der technischen Kommission Bauklebstoffe e.V. (TKB) das TKB-Merkblatt 17 zum Thema „Raumklima − Auswirkungen des Raumklimas auf Bodenbeläge und Verlegewerkstoffe während der Verlegung und der Nutzung“ erstellt. Unter anderem geht es um die Definition des Raumklimas, um die mehr

bwd im Gespräch mit Dominik Kison und Norbert Strehle, Institut für Fußbodentechnik, KoblenzErfolgreiche Staffelübergabe

Es ist eine Institution in der Branche, das Institut für Fußbodentechnik in Koblenz. Bereits im vergangenen Jahr haben dessen langjähriger Leiter Norbert Strehle und sein freier Mitarbeiter Dominik Kison die Plätze getauscht. Ein Blick zurück und nach vorn. mehr

BlitzumfrageSind Kunden bereit, für eine Fachberatung zu bezahlen?

Für eine professionelle Fachberatung und die Erstellung eines verbindlichen Angebots muss der Profi einige Stunden investieren. Er legt sich ins Zeug, aber kurz vor Abschluss des Auftrages passiert es: Der Kunde lässt sich nicht mehr blicken und hat vermutlich im Internet bestellt. Wäre es nicht besser, bereits im Vorfeld zu vereinbaren, mehr

Einer von uns, Alexander Pfähler

Alexander Pfähler wurde der Beruf des Raumausstatters quasi in die Wiege gelegt: Bereits im Jahr 1964 gründete sein Vater die „Raumausstattung Pfähler“ in Hohentengen am Hochrhein. Obwohl sich der Sohn in jungen Jahren Gedanken darüber machte, ob er nicht eine andere berufliche Richtung einschlagen sollte, ist er heute froh, dass er mehr

WolffNeuer Vertriebspartner der „hmbox“ von FloorProtector

Wolff, eine Marke der Uzin Utz AG und Hersteller für Maschinen und Werkzeuge für das bodenlegende Handwerk, nimmt die „hmbox“ in sein Sortiment auf und ist damit zukünftig Vertriebspartner von FloorProtector. Das digitale Messgerät mit hygrometrischer Messung bestimmt die relative Feuchtigkeit von Baustoffen, wie Estriche oder Spachtelmassen, mehr

KüberitGelungener Start mit guten Aussichten

Nach der Domotex im Januar 2018 und den ersten Monaten des neuen Jahres zieht der Profile-Hersteller Küberit eine positive Zwischenbilanz. Die Maßnahmen des Lüdenscheider Unternehmens für mehr Transparenz und Servicequalität sowie die Ausrichtung aller Abläufe an den Bedürfnissen der Kunden bewerteten die Messebesucher laut Geschäftsführer mehr

Berufsschule Neustadt/AischElastische Bodenbeläge kreativ saniert

Was macht ihr, wenn ihr einen alten Linoleumbelag vorfindet, der völlig kaputtgereinigt ist?“ – mit dieser Frage begrüßte Anwendungstechniker Ralf Edelmann von der Firma Dr. Schutz die Schüler der Bodenlegerklasse HPL11c an der Neustädter Berufsschule. Die Antworten der Schüler waren vielfältig. Die Antwort von Ralf Edelmann lautete: mehr

„Das Erfolgskonzept für Handwerker“Durch und durch praxistauglich

Mit seinem „Erfolgskonzept für Handwerker“ hat Udo Herrmann ein Werkzeug geschaffen, von dem die ganze Wertschöpfungskette im Handwerk profitiert. In acht Kapiteln findet man für alle Tätigkeits­bereiche im Handwerksbetrieb verschiedene Leitfäden, Checklisten und Arbeitsblätter. Von der Formulierung eines Firmenzieles bis hin zur ­sicheren mehr

NeuerscheinungEndlich alles im Lot

Ab sofort ist das neue Buch von Udo Herrmann „Endlich alles im Lot. Das Profikonzept für mehr Freiraum und Erfolg im Handwerk“  mit Leitfäden, Checklisten und Arbeitsanleitungen bei Holzmann Medien erhältlich. www.holzmann-medienshop.de. Achtung! Subskriptionspreis bis 31.05.18:29,90 €, danach: 34,90 € mehr

Das Erfolgskonzept für HandwerkerDurch und durch praxistauglich

"Das Erfolgskonzept für Handwerker": Durch und durch praxistauglichMit seinem "Erfolgskonzept für das Handwerk" hat Udo Herrmann ein Werkzeug geschaffen, von dem die ganze Wertschöpfungskette im Handwerk profitiert. In acht Kapiteln findet man für alle Tätigkeitsbereiche im Handwerksbetrieb verschiedene Leitfäden, Checklisten und Arbeitsblätter. Von mehr

Einwurf von Ingrid JoasAlles andere als Abzocke

Ja, es gibt ihn: Den Kunden, der den Raumausstatter oder Parkett- und Bodenleger vor Ort aufsucht, eine ausführliche Beratung in Anspruch nimmt und sich mit einem „darüber muss ich erst noch nachdenken“-Satz verabschiedet, um letztlich ohne schlechtes Gewissen doch im Netz zu bestellen – inklusive Restrisiko. Aber das Internet funktioniert mehr

UzinJetzt zum Campus in Ulm anmelden

Eine bunte Mischung aus Live-Anwendungen, Fachvorträgen und Werksführungen erwartet die Teilnehmer des „Uzin Campus 2018“, der am 28. September auf dem Messegelände in Ulm stattfinden wird. Unter dem Motto „Workshops, Wissen, Weiterkommen“ bietet Uzin am Veranstaltungstag 19 unterschiedliche Workshops an, die von Experten des Ulmer Verlegewerkstoff-Herstellers mehr

Neues Präsentationskonzept „Haro StudioPlus“Erlebnis mit Ergebnis

Bei der Beratung im Fachhandel spielen digitale Technologien eine zunehmend wichtige Rolle – auch und gerade für Bodenbeläge. Hamberger Flooring hat nun ein Präsenta­tionskonzept entwickelt, das analoge und digitale Welten miteinander verbindet. mehr

Designtage in der SchorfheideVon der Branche für die Branche

Dr. Schutz, Project Floors und C/R/O/ haben gemeinsam ein neues Veranstaltungskonzept erdacht: Die Designtage in der Schorfheide. „Hier werden nicht die immer gleichen Punkte abgehakt, sondern es wird über innovative Themen referiert. Und das von Fachleuten aus der Branche für Fachleute aus der Branche“, sagt Frank Knott, Mitglied der mehr

Weitzer ParkettAufbruch nach Kroatien

Weitzer Parkett expandiert und erweitert die Weitzer Gruppe um ein Joint Venture im kroatischen Turopolje. Dadurch erhofft sich das Unternehmen nicht nur Synergien beim Bezug kroatischer Eichen, sondern möchte sich auch weiter internationalisieren. mehr

AmticoInternationales Vertriebszentrum in Coventry eröffnet

Designbelaghersteller Amtico eröffnete Mitte März ein zentrales, internationales Vertriebs­zentrum mit über 6.700 Quadratmetern Fläche im britischen Coventry. Die Anlage im Gewerbepark Pilot Park bildet demnach das Drehkreuz für Amticos umfassendes Angebot an Bodenbelaglösungen aus LVT sowie gewerblichen Teppichfliesen und beheimatet mehr

AmorimMit neuer Markenstruktur ins Jubiläumsjahr

Zum 150. Jubiläum der Premiummarke „Wicanders“ führt Amorim eine neue Portfoliostruktur ein. Die Neuorganisation orientiert sich am Auswahlprozess eines Bodenbelages und stellt die Herangehensweise der Kunden über das Erscheinungsbild der Bodenbeläge in den Mittelpunkt. Bestärkt durch die hohe Besucherfrequenz auf dem Messestand der mehr

Technik

Was sagt der Sachverständige, Eddy Keilbach?

Die Motivation, als Sachverständiger tätig zu werden, hat ihren Ursprung in Eddy Keilbachs eigenem Betrieb. „Ich habe für einen öffentlichen Auftrag circa 1.000 Quadratmeter PVC-Belag in einer Mehrzweckhalle in Ketsch verlegt“, sagt der Parkettlegermeister und Geschäftsführer der Zweik GmbH in Hockenheim. Aufgrund eines Schadenfalls mehr

Neuer Look für alte BödenAuffrischen statt wegwerfen

Produkte zur Sanierung elastischer Bodenbeläge waren vor einigen Jahren noch kein großes Thema. Inzwischen bietet die Industrie vielfältige, zeit- und kostensparende Systeme. Wir erläutern das Vorgehen am Beispiel des „floor-remake“-Systems von Dr. Schutz. mehr

BaustellenpraxisDen alten Glanz zurückholen

Was tun, wenn der Bodenbelag noch funktionsfähig ist, seine ursprüngliche Optik jedoch eingebüßt hat? Statt eines teuren Ersatzes entschied sich eine Hamburger Kindertagesstätte für eine Auffrischung mit „C Floor“, dem Aufbereitungssystem der Forbo Eurocol. mehr

Sanierung von AltbelägenSchreiben nicht vergessen

Bei der Sanierung von Altbelägen können ungeahnte Risiken auftreten. Da die Nutzungsgeschichten ihrer Konstruktionen oftmals im Verborgenen liegen, gilt besondere Sorgfalt. Um sich abzusichern, sollte der Handwerker Stift und Papier immer dabei haben. mehr

Längsgefaste Massivdielen in der Holzart Black Cherry mit hellen Flecken und DruckstellenVon Kirschen und Katzen

Druckstellen, obwohl nur die Nachbarskatze zu Besuch kommt? Helle, fast weißliche Flecken auf der Oberfläche? Dieser Schadensfall zeigt die Besonderheiten von gefasten Kirschholz-Massivdielen und wie die Sanierung gelingt. mehr

Service

Beitrag 3800431

Dieter Karl Bonn ist seit April Mitglied der Geschäftsführung der Asuso GmbH. Seit über 20 Jahren ist Bonn erfolgreich im Vertrieb von Produkten für die Oberflächenveredelungen von Holz tätig. Vor sieben Jahren begann er bei der Alfred Clouth Lackfabrik als Vertriebsleiter Süd und Export im Profibereich. Innerhalb der Clouth-Gruppe wechselte mehr

Beitrag 3800058

Andreas Woitag feierte am 1. April 2018 sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der BHK Holz- und Kunststoff KG H. Kottmann. Nach seiner Ausbildung zum Groß- u. Einzelhandelskaufmann bei einem Eisengroßhandel trat Woitag am 1. April 1993 als Sachbearbeiter Verkauf Innenausbau in das Unternehmen ein. Schnell arbeitete er sich ein und betreute mehr

Beitrag 3800028

Arnd Pferdehirt hat am 1. Mai 2018 die Nachfolge von Michael Witte als Marktbereichsleiter Anhydrit im Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates bei Lanxess angetreten. Pferdehirt (47) begann seinen beruflichen Werdegang 1990 zunächst im Fußbodenfachbetrieb seiner Eltern in Berg­heim, bis er 1992 das Studium des Bauingenieurswesens mehr

Beitrag 3799934

Wolfgang Sorger, langjähriger Proline-Gebietsverkaufsleiter, ist nach kurzer, schwerer Krankheit im März 2018 im Alter von 64 Jahren verstorben. Sorger war für Proline Systems von 2005 bis zu seinem krankheitsbedingten Ausscheiden zu Beginn des Jahres als Gebietsverkaufsleiter für Rheinland-Pfalz, das Saarland sowie Teile von Nordrhein-Westfalen mehr

Beitrag 3799920

Henning Risse wird zum 1. August 2018 als neuer Vertriebsleiter Deutschland für die Fermacell GmbH tätig. Er wird in dieser Funktion direkt an Dr. Jörg Brinkmann, CEO Fermacell, berichten. Bis zur Neubesetzung wird Hans Mayschak die operative Vertriebsleitung kommissarisch übernehmen. Der bisherige Vertriebsleiter Klaus Bröker hat das mehr

Beitrag 3799834

Hamid Challot verstärkt als neuer Area-Sales-Manager das Exportteam des Profileherstellers Küberit. Der Diplom-Kaufmann übernimmt die Aktivitäten für den gesamten afrikanischen Kontinent, den Nahen Osten sowie Frankreich und damit Teilaufgaben von Grégory Labouré, der das Unternehmen Ende 2017 verlassen hat. Aufgrund der veränderten mehr

Österreich

Mein StandpunktMeister teurer als Master

In den letzten Jahren war ein Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule in Österreich für fast alle Studenten gratis. Ausgenommen waren nur Nicht-EU-Ausländer sowie Langzeitstudenten. Während also der Sohn eines Generaldirektors ohne Eigenkostenbeteiligung in aller Ruhe seinen akademischen Abschluss anstreben konnte, musste mehr

BildungsgleichstellungMeister stark aufgewertet

Um die oft zitierte „Karriere mit Lehre“ attraktiver zu machen, hat sich die neue Bundes­regierung in Österreich eine Aufwertung der beruflichen Aus- und Weiterbildung im neuen Regierungsprogramm vorgenommen. Nicht allen ist das recht. mehr

MurexinUnbehandelt, aber trotzdem geschützt

Supermatt und auf wässriger Basis präsentiert sich der neue Mattlack „Ultra M 88“ von Murexin. Zu den Einsatzbereichen des Lacks zählen sowohl private Wohnzimmer als auch öffentliche Bereiche, in denen ein Parkett mit besonderer Optik gewünscht ist: unbehandelt, ursprünglich, aber trotzdem geschützt. Erreicht wird dieser Effekt durch mehr

Arbeitssitzung Bundesberufsgruppe in SalzburgDen Nachwuchs im Fokus

Die Bundesberufsgruppe der Bodenleger traf sich traditionell auf der Casa in Salzburg. Dabei sprachen die Landesinnungsmeister vor allem über geplante Initiativen, die ­Jugendliche für eine Lehre zum Bodenleger begeistern sollen. mehr

Berufsschule WienPraxisgerechte Estrichausbildung

Im März wurden 13 Lehrlinge der 3. und 4. Klasse der Bodenleger in den Werkstätten zum Thema Estrich praxisgerecht geschult. Nach der Theorie und der Vorbereitung der Estrichfelder wurde der Fließestrich von den Lehrlingen fachgerecht ein- und mit der Rüttelstange in Form gebracht. Nicht nur die Lehrlinge waren aufgrund der praxisgerechten mehr

bwd im Gespräch mit Dr. Gunther Sames, Geschäftsführer Ardex ÖsterreichGemeinsam an einem Strang

Zum 50-jährigen Jubiläum von Ardex in Österreich verrät Geschäftsführer Dr. Gunther Sames, was das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens im Ausland ist, welche Projekte ­erfolgreich umgesetzt wurden und warum Teamarbeit bei Ardex eine große Rolle spielt. mehr

50 Jahre Ardex ÖsterreichAuf zu neuen Märkten

Bei der Pressekonferenz zur Feier des 50. Gründungsjubiläums im österreichischen Loosdorf gab Dr. Gunther Sames, neuer Geschäftsführer von Ardex Österreich, seine Pläne für die Zukunft bekannt. Dazu zählt auch die Expansion des Unternehmens nach Osteuropa. mehr

Lehrling des MonatsJulian Schoberberger

Geburtsdatum: 25.07.1999.Beruf: Maler und Beschichtungstechniker, Bodenleger. Ausbildungsbetrieb: MutenthalerGmbH & Co KG, Laimbach. Berufsschule: Landesberufsschule Lilienfeld. Lieblingsmusik: Flume. Lieblingsserie: Prison Break. Meet me @ Facebook, Instagram. In meiner Freizeit mache ich am liebsten: Ich treffe mich gerne mit Freunden. mehr

SonnhausEin Maximum an Flexibilität

Mit der Designbelagkollektion „Designline Connect 3.0“ von Sonnhaus ziehen internationale Trends in die eigenen vier Wände. Das ermöglicht laut Hersteller grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten in den Stilrichtungen „wood“ und „stone“. Zur unkomplizierten Verlegung gibt es die Designbeläge als Klickvariante mit einer geringen Aufbauhöhe mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv