Bildergalerie: Impressionen aus Kiew

© bwd
Die Makarenko-Berufsschule in Kiew ist die erste Schule für Parkett- und Bodenleger in der Ukraine.
© bwd
Über 100 geladene Gäste feierten die offizielle Einweihung der Schule.
© bwd
von links nach rechts: Yuri Rudchenko (Uzin), Olga Schtscherbak (Schulleiterin) und Boris Schulmann (Uzin) im Gespräch.
© bwd
von links nach rechts: Stefan Neuberger (Uzin), Olga Schtscherbak (Schulleiterin), Boris Schulmann (Uzin), Josef Heller (Berufsschullehrer Neustadt an der Aisch), Heinz Brehm (Bundeslehrlingswart), Ivan Rak (Uzin)
© bwd
Die Azubis freuten sich über den Besuch und die Unterstützung aus Deutschland.
© bwd
Berufsschullehrer Oleksander Kovalenko demonstriert die Arbeiten mit den neuen Geräten.
© bwd
Mit der Unterstützung von Uzin konnte die Werkstatt der Schule mit modernen Geräten und Maschinen ausgestattet werden.
© bwd
Berufsschullehrer Maxim Ananitsch kann im Unterricht auf Tafel und Beamer zurückgreifen.
© bwd
Die moderne Technik sorgt für Lernspaß bei den Azubis.
© bwd
Das Lehrerzimmer von Oleksander Kovalenko und seinen Kollegen ist sehr klein, aber mit modernen Computern ausgestattet.
© bwd
Boris Gebrovskij (Ministerium für Wissenschaft, Ausbildung, Jugend und Sport in der Ukraine), Olga Schtscherbak und Stefan Neuberger durchschnitten das rote Band und eröffenten damit symbolisch die Schule.
© bwd
Bundeslehrlingswart Heinz Brehm machte in seiner Rede darauf aufmerksam, dass "engagierte Lehrlinge die Basis für die Zukunft des Handwerks" sind.
© bwd
Die Schulleiterin zeigte sich äußerst erfreut über den Besuch aus Deutschland und das Präsent von Berufsschullehrer Josef Heller.
© bwd
Im Anschluss an die Eröffnung luden die Schüler die Gäste zu traditionellen ukrainischen Speisen ein.
© bwd
Josef Heller hatte für die Förderer des Projekts ein selbstgestaltetes Geschenk mitgebracht.